Häkel-Anleitung: kleine Pokebälle der 2. Generation

Für die, denen meine normalen Pokebälle viel zu groß sind, gibt es nun hier die kleine Variation. Diese Pokebälle sind super als Schlüsselanhänger, Dekoration oder als Katzenspielzeug / Kinderspielzeug geeignet.

Bei meinen Pokebällen handelt es sich nun um die Pokebälle der 2. Generation. Diese sind weit weniger bekannt als die Klassiker.Die Pokebälle der 2. Generation konnte man sich nicht einfach kaufen, sondern musste diese Mithilfe von Aprikokos herstellen lassen.

DSCF6774-horz.jpg

& hier natürlich jetzt die Anleitung zum Pokeball-Spaß:

Ball:
– wir beginnen mit eurer ersten Farbe
Runde 1: 6 FM in MagicRing – 6M
Runde 2: [2 FMinM] 6x – 12M
Runde 3: [1 FM, 2 FMinM] 6x – 18M
Runde 4: [2 FM, 2 FMinM] 6x – 24M
Runde 5: [3 FM, 2 FMinM] 6x – 30M
Runde 6 – 7: (2 Runden) FM in M – 30M – wechsel auf schwarz
Runde 8: FM in M – 30M – wechsel auf 2. Farbe
Runde 9-11: (3 Runden) FM in M – 30M
Runde 12: [3 FM, 2 FMzus] 6x – 24M
Runde 13: [2 FM, 2 FMzus] 6x – 18M
Runde 14: [1 FM, 2 FMzus] 6x – 12M
Runde 15: [2 FMzus] 6x – 6M – Fäden vernähen

schwarzer Kreis:
Runde 1: 6 FM in MagicRing – 6M
Runde 2: [2 FMinM] 6x – 12M – abmaschen und vernähen

weißer Kreis:
Runde 1: 6 FM in MagicRing – 6M – abmaschen und vernähen

& so kreiert ihr den individeullen Pokeball:

DSCF6768-vert.jpg

1. Turnierball:
– Farbkombination: weiß/schwarz/orange– das weiße „S“ habe ich aufgestickt

2. Köderball:
– Farbkombination: weiß/schwarz/blau
rote Rechtecke:
Reihe 1: 6 LM, 1 FM in 2 LMv.Nadel, 4 FM
Reihe 2 – 5: 1 Wendeluftmasche, 5 FM
Reihe 6: 6 LM, 1 FM in 2. LMv. Nadel, 4 FMReihe 7 – 10: 1 Wendeluftmasche, 4 FM – abmaschen und annähen
– die gelben „III“ aufsticken

3. Levelball:
– Farbkombinatin: weiß/schwar/gelb/schwarz (der Farbwechsel von gelb auf schwarz erfolgt nach der 12. Runde)
– rotes „V“ aufsticken

DSCF6770-vert.jpg

4. Freundesball:
– Farbkombination: weiß/schwarz/grün
– rote Tropfen aufsticken, insgesamt 4 Stück– gelben Punkt aufsticken

5. Schwerball:
– Farbkombination: weiß/schwarz/graugroße Kreise (2x):
Runde 1: 6 FM in MagicRing – 6M
Runde 2: [2 FMinM] 6x – 12M – abmaschen
kleine Kreise (2x):
Runde 1:
6 FM in MagicRing6M – abmaschen
– jeweis an der richtigen Position aufnähen

6. Sympaball:
– Farbkombination: weiß/schwarz/pink
Herz:
Reihe 1: Beginnen tun wir mit einem MagicRing – alle nachfolgenden Maschen werden in den einen MagicRing gehäkelt!!3 LM, 3 DStb, 3 Stb, 1 LM, 1 Stb, 1 LM, 3 Stb, 3 DStb, 2 LM, 1 KM – und nun den MagicRing zusammenziehen
Reihe 2: (wechsel auf weiß) 1 FM in jede M – abmaschen und aufnähen
– weißes „I“ aufsticken

Um die Bälle als Schlüsselanhänger nutzen zu können, häkelt einfach eine kleine Schnur und bringt diese an. Natürlich könnt ihr die Pokebälle der 1. Generation auch als kleine Pokebälle anfertigen oder anders herum. Ihr müsst nur die Maschenanzahl herauf / herabsetzen. Dabei ist ein wenig experimentierfreude gefragt. 😁

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s