DIY: Noppentopflappen

Ja was soll ich dazu sagen 😀 Die schicken Topflappen hat sich ein guter Freund gewünscht & ich denke sie passen super in seine Kücher, oder??:

DSCF6320-horz.jpg

Wollt ihr auch so ein paar stylische Schmuckstücke haben, könnt ihr sie mit dieser Anelitung selber häkeln:

Reihe 1: Foundation Row mit 36 FM (wies geht findet ihr hier), 1 LM
Reihe 2: [3 FM, 1 Cluster (besteht bei mir aus 5 Stb)] 8x, 4 FM, 1 LM
Reihe 3: FM in jede M, 1 LM
Reihe 4: 1 FM, [1 Cluster, 3 FM] 9x, 2 FM, 1 LM
Reihe 5: FM in jede M, 1 LM– Reihe 2-5 sieben mal widerholen
– Reihe 2-3 einmal widerholen, fertig, Enden vernnähen
– mit gleicher oder anderer Farbe Seiten umhäkeln, Faden mit 1 LM ansetzen, FM in M, in Ecken so verfahren: in eine M: 1 FM, 1 LM, 1 FM
– für Schlaufe am Ende 8 LM, 2 KM in Topflappen, fertig, Faden vernähen

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s