Amigurumi´s häkeln: Surface Crochet / Oberflächenhäkeln

Suface Crochet bzw. Oberflächenhäkeln ist die ideale Möglichkeit um bestimmte Dinge an bzw. auf eure Amigurumi oder andere Häkelprojekte  anzubringen.

So könnt ihr zum Beispiel:
– Borden auf-/anhäkeln         – Münder, Kuppeln etc. plastischer machen
– Verzierungen aufbringen    – Arme bzw. andere Körperteile aufhäkeln

& so einfach gehts: (anbei bekommt ihr diesmal eine Fotoanleitung :D)

20151230_142341-horz20151230_142600-horz20151230_142722-horz
natürlich könnt Ihr nicht nur FM anbringen, die selbe Technik funktioniert auch mit KM und Stb 😀

Advertisements

5 Gedanken zu “Amigurumi´s häkeln: Surface Crochet / Oberflächenhäkeln

  1. […] – abmaschen, ihr könnt die Füße so lang machen wie ihr wollt (meine sind 14 cm lang), nicht füllen, je nach Bedarf können die Beine mit Draht verstärkt werden, 2. Bein nicht fertig häkeln! hier wird der Körper gleich angesetzt – damit euer Schuh ein Weihnachtsschuh wird, wird mit weiß nun noch in der Reihe 12 angesetzt, (wie das Oberflächenhäkeln funktioniert, erfahrt ihr hier) […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s