Anleitung: MEGA LOOP

So langsam wird es kälter (ist nen bischen untertrieben: bei uns waren es gestern früh 3°C >.<) und wir fangen an zu frieren. Um gut ausgerüstet zu sein, habe ich mir einen MEGA LOOP aus Alpaca-Wolle gehäkelt. Dieser hält kuschlig warm und ist auch noch total stylisch. Fürs nachmachen erhaltet ihr hier natürlich wieder eine Anleitung von mir und ein paar kleine Ideen, wie Ihr ihn tragen könnt. Have Fun!

IMG_20150929_130554At first: Die allgemeinen Daten: ich habe wie oben genannt Rico Essentials Alpaca Blend Chunky Wolle von der Marke Rödel benutzt. Nadelstärke 6. Ungefähr 800m Wolle werden benötigt.

Runde 1: Beginnt mit einem Fußschlingenanschlag mit Stäbchen; dieser sollte ca. 160 cm lang sein, ihr könnt diesen aber nach euren Wünschen verlängern oder verkürzen [sofern ihr noch nicht wisst, was ein Fußschlingenanschlag ist, schaut einmal unter Häkeltechniken vorbei :)]
Runde 2: 2 LM, Stäbchen bis Ende, 1 KM
Runde 3: 2 LM, Stb in 1. M, wechselnd Stb. vorne & hinten (-> Häkeltechniken: Reliefstäbchen VOR und HINTER der Arbeit), letztes Stb. in M, 1 KM
Runde 4: 2 LM, Stb in 1. M, wechselnd Stb. vorne & hinten – genauso wie in Runde 3, letztes Stb. in M, 1. KM
Runde 5: wie Runde 4
Runde 6: wie Runde 4, danach FM nur vor der Arbeit bis zum Ende
Runde 7 & 8: wie Runde 6

– nun müsst Ihr nur noch Runde 2 – 8 zweimal wiederholen
– und abschließend Runde 2 – 5 einmal wiederholen
– letzte Runde mit KM verstärken
– fertig 🙂

IMG_20150929_130554-horz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s